Pages Menu
RssFacebook

2. Oktober 2015 – Digitale Nomaden – Geschichten, Ideen und Ängste

gfle_2015_10_final

Leinen los! Auch wenn es vor dem Hintergrund des sich anbahnenden Herbstes verlockend klingt, geht es beim nächsten Gründerfrühstück am 02.10.2015 nicht um die besten und billigsten Last-Minute-Angebote in die sonnengefluteten All-Inclusive-Eckchen dieser Erde. Im entspannten Ambiente eines Frühstücks wenden wir uns dem Thema Reisen aus einer ganz anderen Perspektive zu. Gründer, Unternehmer, Angestellte und interessierte Studenten können ab 09:30 im Kulturhafen Riverboat Menschen erleben die das Reisen für sich zum Lebensentwurf gemacht oder von ihrer Reise nicht nur Geschäftsidee sondern gleich die passenden internationalen Mitgründer mitgebracht haben. In einem spannenden Intensivvortrag wird die Bloggerin Leonie Müller von Ihrem Leben als Nomadin auf Schienen erzählen. Anschließend berichtet Jason Gastaldo und sein Team, wie aus zufälligen, weltweiten Begegnungen eine Geschäftsidee gewachsen ist, die jetzt ausgerechnet in Leipzig Wirklichkeit werden soll.

Was wie die tragische Geschichte eines Handelsreisenden ohne Dienstwagen klingt, ist für Leonie Müller ein bewusst gewählter Lebensentwurf, der durch die Bahncard 100 tatsächlich günstiger ist als eine Wohnung. Die Gäste des Frühstücks können sich neben einem außergewöhnlichen Reisebericht, Anekdoten und Erlebnissen auf eine spannende Diskussion über die Rolle des Reisens in der heute digitalen Gesellschaft freuen, denn:

Auf einer Reise können wir unendlich viel lernen. Das weiß das internationale Team um das erste Leipziger Postel zu berichten. Die vier Gründer lernten sich irgendwo auf ihren Reisen kennen, verbrachten miteinander Zeit und schmiedeten die Idee für ein Hostel der komplett anderen Art. Wie es dazu kam, wie dieser Plan heute aussieht und wohin man reisen muss um die besten Geschäftsideen haben zu können, lernen wir möglicherweise am 02.10.2015 um 09:30 im Kulturhafen Riverboat.

Das Frühstück

Brot und Brötchen sowie Kaffee und Tee sind wie immer All-Inklusive. Was aufs Brot kommt entscheidet Ihr. Von Aufschnitt über Aufstrich, Kuchen, Snacks, Obst ist alles gern gesehen. Passend zum Thema darf es auch gern international und exotisch werden. Die Reise bucht Ihr wie immer über Facebook, Xing oder E-Mail: soeren.frost@gruendernest.com