Pages Menu
RssFacebook

5. Februar 2016 – Alles hat seinen Preis – aber wir dürfen ihn wählen

gfle_2016_02_final-2

Die Profitabilität der eigenen Idee und des eigenen Unternehmens hängen vor allem vom Preis ab, den unser Produkt oder unsere Leistung letztlich erzielt. Im Prozess der Preisgestaltung – dem Pricing – stehen neben der klassischen Kalkulation: „wie viel muss mein Produkt kosten damit ich was verdiene?“ auch andere Optionen und Einflussfaktoren im Mittelpunkt. Welche das sind und wie wir den optimalen Preis unserer Leistung finden können, das erfahren Gründer, Selbstständige, Angestellte und interessierte Studierende beim nächsten Leipziger Gründerfrühstück am 05.02.2016 ab 09:30 im Riverboat. Bei einem spannenden Impulsvortrag wird unser Referent Eric Weber vom SpinLab – The HHL Accelerator die zentralen Faktoren einer gelungenen Preissetzung vorstellen, sodass sich alle Teilnehmenden in der anschließenden Diskussionsrunde über ihre Strategien, Erfahrungen und die ein oder anderen Kniffe austauchen können.

Ein guter Preis braucht Zeit, denn sowohl Kosten, Kunden-Nutzen als auch Wettbewerb beeinflussen diese Überlegungen. Je intensiver sich Unternehmer mit diesen Faktoren auseinandersetzen, umso besser können sie die Ober- beziehungsweise Untergrenzen für das eigene Produkt definieren. „Der ideale Preis liegt irgendwo zwischen diesen beiden Linien und ist dann eine Sache von Tests. Aber auf keinen Fall etwas, das man aus der Hüfte schießen sollte“, weiß Eric Weber. In der entspannten Atmosphäre eines Frühstücks, bei dem vom Gründer, Selbstständigen, Angestellten und Studierenden jeder willkommen ist, wird neben diesem spannenden Thema ausreichend Zeit zum Austausch und Kennenlernen aller Teilnehmenden sein. Das Gründerfrühstück beginnt um 09:30 und findet im Kulturhafen Riverboat statt.

Wann? 05.2.2016, ab 9:30 Uhr
Wo? Kulturhafen Riverboat Leipzig
Für Kaffee und Brötchen ist wie immer gesorgt, den Preis für die Teilnahme besteht aus den sonstigen Leckereien für das Frühstück. Um Anmeldung via Facebook, Xing oder Mail wird gebeten.