Pages Menu
RssFacebook

6. Juni 2014 – Business Speed-Dating

Es ist schnell, aufregend und auch für uns das erste Mal – beim kommenden Gründerfrühstück am 6. Juni 2014 laden wir von Gründernest im Chaos Coworking Space des Kulturhafens Riverboat zum Business-Speed-Dating ein. Seit 2013 bietet Gründernest mit dem kostenlosen monatlich stattfindenden Gründerfrühstück Unternehmern und Gründungsinteressierten Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und bei interessanten Vorträgen nützliches Know-how mitzunehmen. Ziel des anstehenden Business-Speed-Datings ist nicht nur, möglichst viele Teilnehmer innerhalb kürzester Zeit miteinander ins Gespräch zu bringen, sondern vor allem die Fähigkeit zu schulen, sich selbst und die eigenen Ideen ebenso eloquent wie knackig zu präsentieren.

Der erste Eindruck zählt
Zum Ablauf dürfen wir schon jetzt einige Details verraten: Zunächst wird es wie immer ein gemütliches Frühstück geben. Wir stellen Kaffee, Tee und Brötchen – bitten aber alle Teilnehmer, eine Kleinigkeit, z.B. Käse, Marmelade, Wurst oder Obst, zum großen Buffet beizusteuern. Anschließend wird die Gruppe auf mehrere Sitzblöcke verteilt. Sobald der Startschuss fällt, haben die sich gegenübersitzenden Personen jeweils 90 Sekunden Zeit für ihre Präsentation. Währenddessen darf jeder dem Anderen genau eine Frage stellen. Anschließend wird auch schon weitergerückt. Was zählt, ist also der erste Eindruck, bei dem man in der Regel schon merkt, ob die Chemie stimmt. Um Raum für Austausch und (Selbst-)Reflektion zu bieten, werden wir nach jeder vierten Runde eine Pause eingelegen. Ganz zum Schluss planen wir, die Erfahrungen noch kurz im großen Kreis zu diskutieren.

Mit Mut und Humor überzeugen
Sich auf solch ein Business-Speed-Dating einzulassen, verlangt von allen ein wenig Mut. Doch wer als Freiberuflicher oder Unternehmer erfolgreich sein möchte, kommt nicht umhin zu lernen, sich mit seinen Kompetenzen und Angeboten überzeugend zu präsentieren. Wenn das bei einem Zeitlimit von nur 90 Sekunden nicht gleich perfekt funktioniert, ist es im lockeren Rahmen des Gründerfrühstücks im Chaos Coworking Space ganz sicher kein Beinbruch. Es muss also niemand vorher vorm Spiegel üben – stattdessen sind Improvisationstalent sowie jede Menge Humor gefragt. Und selbst diejenigen, die sich am Anfang etwas schwer tun, werden nach einigen Runden einen erstaunlichen Lerneffekt bemerken.

Nichts muss, alles kann
Letztendlich bietet Gründernest mit dem Business-Speed-Dating im Chaos Coworking Space Leipzig eine tolle Chance, potentielle Kunden zu finden und Geschäftskontakte zu knüpfen. Dabei gilt wie in der Liebe – selbst wenn es nicht für immer ist, ergibt sich vielleicht das ein oder andere Abenteuer und mit etwas Glück gelingt es, sich gegenseitig einen großen Schritt voranzubringen.