Pages Menu
RssFacebook

7. Februar 2014 – Crowdfunding

gruenderfruehstueck_201402a

Gründen ohne großes Startkapital: Wie geht das? Eine Variante ist das Crowdfunding: Mithilfe der Social Media werden Unterstützer für das Projekt gesucht, die einen Geldbetrag beisteuern und dafür etwas erhalten – die Teilnahme an dem mitfinanzierten Event, ein Exemplar des zu produzierenden Produktes… Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt, aber es gibt dennoch wichtige Spielregeln zu beachten, damit das Crowdfunding ein Erfolg wird.

Beim Gründerfrühstück im Chaos Coworking Space am 7.2.2014 könnt Ihr mehr darüber erfahren, unter anderem von Melodicus, das sich durch Crowdfunding finanziert, und von Stephan Popp, dem Geschäftsführer der Crowdfunding-Plattform VisionBakery. Wir freuen uns auf euch!