Pages Menu
RssFacebook

Gründerfrühstück in Leipzig

Gründerfrühstück Leipzig im Riverboat

05.05.2017 – Kaltakquise

Kaltakquise ist schwierig – 1000ende Kontaktaufnahmen und nur wenig Erfolg. Gesetze und juristische Vorgaben lassen die Kaltakquise mitunter zur Gratwanderung werden. Die Frustration ist groß. Patrick Schmieder zeigt einige Strategien auf, wie man mit Kaltakquise erfolgreich sein kann ohne stundenlang erfolglos am Telefon zu hängen.

Mehr Informationen hier

Das Gründerfrühstück in Leipzig findet seit 2013 an jedem ersten Freitag im Monat statt und beginnt 9.30 Uhr. Der Veranstaltungsort ist immer das Riverboat, das sich gleich neben der Agentur Gründernest und dem Chaos Coworking Space im Szene-Stadtteil Plagwitz befindet. Alle mit Interesse an Erfahrungsaustausch und unternehmerischen Themen sind dazu herzlich eingeladen. Egal, ob Student, Unternehmer, Gründer, Freelancer oder Angestellter – jeder hat etwas Interessantes zum Gründerfrühstück in Leipzig beizutragen!

Da das Frühstück kostenlos ist, bitten wir alle, einen kleinen Beitrag zum Buffet zu leisten. Brötchen und Kaffee werden von uns gestellt. Käse, Marmelade, Wurst, Obst oder gern auch Kuchen werden von den Teilnehmern mitgebracht. In dieser lockeren Atmosphäre kommt ihr garantiert ganz unkompliziert mit den anderen Gästen ins Gespräch, schon bevor es mit dem Programm richtig losgeht.

Wenn alle gestärkt sind, haben nach Absprache zunächst fünf Teilnehmer Gelegenheit, sich und ihr Angebot mit einem Plakat vor der Gruppe zu präsentieren. Wir nehmen dabei jeweils ein schönes Foto auf, dass wir im Web posten. Zudem planen wir eine Postkarten-Aktion mit diesen Bildern, um unsere Gründer in Leipzig bekannter zu machen.

Anschließend stehen interaktive Vorträge auf dem Programm, bei dem ihr mehr zu Themen erfahren könnt, die fast alle beschäftigen, die sich für die Selbständigkeit entscheiden. Dabei gibt es immer Gelegenheit, von eigenen Erfahrungen zu berichten und mit der Gruppe zu diskutieren. Wenn ihr ausreichend Inspiration gesammelt habt und gleich anpacken möchtet, habt ihr an diesem Tag die Möglichkeit, den Chaos Coworking Space nebenan kostenlos zu nutzen.

Für die Planung meldet euch bitte unbedingt im Vorfeld an.

Netzwerkaufbau und Erfahrungsaustausch sind wichtige Punkte für jeden Gründer. Bei Treffen wie dem Gründerfrühstück kann man in lockerer Atmosphäre über den Tellerrand hinausschauen und dabei neue Kooperationen schließen, sich über Probleme und deren Lösungen austauschen oder sich interessante Vorträge zu wichtigen Themen anhören.

Netzwerkaufbau und Erfahrungsaustausch sind wichtige Punkte für jeden Gründer. Bei Treffen wie dem Gründerfrühstück kann man in lockerer Atmosphäre über den Tellerrand hinausschauen und dabei neue Kooperationen schließen, sich über Probleme und deren Lösungen austauschen oder sich interessante Vorträge zu wichtigen Themen anhören.

Sebastian Helmund Geschäftsführer style-ich.de

Als das Gründerfrühstück startete, hatte ich mich gerade als Konzepterin und Texterin selbständig gemacht. Für mich war das Glück, denn ich konnte bei der Veranstaltung gleich einige andere Teilnehmer als Kunden gewinnen. Die haben nicht unwesentlich dazu beigetragen, dass ich von Beginn an von meiner Arbeit leben konnte.

Als das Gründerfrühstück startete, hatte ich mich gerade als Konzepterin und Texterin selbständig gemacht. Für mich war das Glück, denn ich konnte bei der Veranstaltung gleich einige andere Teilnehmer als Kunden gewinnen. Die haben dazu beigetragen, dass ich von Beginn an von meiner Arbeit leben konnte.

Anne Schwerin Texterin anne-schwerin.de

Ich mag am Gründerfrühstück die interessanten Vorträge und das Inkontaktbleiben mit den anderen Gründern und Freunden. Das ist ansonsten gar nicht so leicht, wenn man selbständig ist und viel zu tun hat. Außerdem liebe ich den kreativen Austausch zwischen den unterschiedlichen Spezialisten.

Ich mag am Gründerfrühstück die interessanten Vorträge und das Inkontaktbleiben mit den anderen Gründern und Freunden. Das ist ansonsten gar nicht so leicht, wenn man selbständig ist und viel zu tun hat. Außerdem liebe ich den kreativen Austausch zwischen den unterschiedlichen Spezialisten.

Lars Kosubek Gründer visionbakery.com